Den Tabellenführer Weilersbach Paroli geboten

Am gestrigen Dienstag reisten die kleinen Knappen zum Tabellenführer aus Weilersbach und verloren nur knapp mit 1:0.

Sechs E-Jugendspieler feiern Erstkommunion
Sechs E-Jugendspieler feiern Erstkommunion

Zur 1.Heiligen Kommunion gratulierte der SC Glückauf Auerbach seinen E-Junioren Spieler. Abteilungsleiter Fussball Michael Brittinger überreichte jedem Kind ein Handtuch mit dem Logo des Vereins und seinen Namen. Für kommenden Sonntag wünschte er viel Glück und alles Gute.

Sport-Club unterliegt im Stadt Derby

SV 08 Auerbach II vs. Sport-Club Auerbach 3:0 (0:0)

Bei sonnigen Wetter und einer stattlichen Zuschauerkulisse, fand das kleine Stadt-Derby am gestrigen Donnerstag statt. Glückauf  Trainer Braun rückte für Untch in die Startformation, Forster auf die des Manndeckers. Mit einem 3-4-1-2 System wollte man die schnellen Außenspieler der Gastgeber in den Griff bekommen und nach vorne Akzente setzen.

Sport-Club müht sich zum Heimsieg

SC Auerbach vs. TSC Pottenstein II (1:1) 3:1
Stauffer hält Glückauf im Spiel
Trainer Braun entschied sich am heutigen Tag für eine 3-1-4-2 Aufstellung. Für den angeschlagenen Gebhart Patrick rückte Untch auf die Position des Verteidigers. Glückauf versuchte von Beginn an das  Spiel zu übernehmen. Pottenstein wollte über schnelle Konter über Brütting zum Erfolg kommen. Bereits in der 9. Minute kam Pottenstein gefährlich vors Tor und Brütting legte gekonnt auf Möttling ab, der das 0:1 markierte (9.).

Mi, 23/04/2014 - 12:28 von Michael Brittinger Bild des Benutzers Michael Brittinger

Den Tabellenführer Weilersbach Paroli geboten

Am gestrigen Dienstag reisten die kleinen Knappen zum Tabellenführer aus Weilersbach und verloren nur knapp mit 1:0.

Di, 22/04/2014 - 23:14 von scaadmin Bild des Benutzers scaadmin

Sechs E-Jugendspieler feiern Erstkommunion

Sechs E-Jugendspieler feiern Erstkommunion

Zur 1.Heiligen Kommunion gratulierte der SC Glückauf Auerbach seinen E-Junioren Spieler. Abteilungsleiter Fussball Michael Brittinger überreichte jedem Kind ein Handtuch mit dem Logo des Vereins und seinen Namen. Für kommenden Sonntag wünschte er viel Glück und alles Gute.

Fr, 18/04/2014 - 19:47 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Sport-Club unterliegt im Stadt Derby

SV 08 Auerbach II vs. Sport-Club Auerbach 3:0 (0:0)

Bei sonnigen Wetter und einer stattlichen Zuschauerkulisse, fand das kleine Stadt-Derby am gestrigen Donnerstag statt. Glückauf  Trainer Braun rückte für Untch in die Startformation, Forster auf die des Manndeckers. Mit einem 3-4-1-2 System wollte man die schnellen Außenspieler der Gastgeber in den Griff bekommen und nach vorne Akzente setzen.

Mi, 16/04/2014 - 16:50 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Das kleine Stadt-Derby SV08II vs. Glückauf Auerbach

Am morgigen Donnerstag, um 18:00 Uhr, bestreiten die Knappen das vorgezogene kleine Stadt-Derby, welches für Ostersamstag terminiert war. Hier kam man der Bitte der SV 08 Verantwortlichen entgegen und willigte der Spielverlegung ein. Die Bezirksliga-Reserve belegt derzeit den 15. Tabellenplatz, kann aber aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen. Mit lediglich drei Punkte auf den rettenden 13. Platz haben Kicker vom Sand alles selbst in der Hand. Toptorjäger der Reserve ist der A-Jugendliche Sebastian Ficker mit 10 Toren.

So, 13/04/2014 - 17:54 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Sport-Club müht sich zum Heimsieg

SC Auerbach vs. TSC Pottenstein II (1:1) 3:1
Stauffer hält Glückauf im Spiel
Trainer Braun entschied sich am heutigen Tag für eine 3-1-4-2 Aufstellung. Für den angeschlagenen Gebhart Patrick rückte Untch auf die Position des Verteidigers. Glückauf versuchte von Beginn an das  Spiel zu übernehmen. Pottenstein wollte über schnelle Konter über Brütting zum Erfolg kommen. Bereits in der 9. Minute kam Pottenstein gefährlich vors Tor und Brütting legte gekonnt auf Möttling ab, der das 0:1 markierte (9.).

Sa, 12/04/2014 - 15:42 von Admin_AG Bild des Benutzers Admin_AG

Reserve aus Pottenstein zu Gast

Am Sonntag empfängt der SC Auerbach die Reserve aus Pottenstein. Pottenstein  II belegt derzeit den 10. Tabellenplatz und hat das Saisonziel Klassenerhalt mit 24 Pkt. schon so gut wie verwirklicht. Das Gäste Team ist mit jungen und alten Spielern gemischt und überraschen immer durch gute Ergebnisse gegen Erste Mannschaften. Schmerzlich denken die Knappen, an die 4:2 Niederlage in der Vorrunde.

Seiten